Hirdetés leírása

Die Reparatur der Lüfter stellt ein Verfahren der Reparatur der Rotorausrüstung mit der obligatorischen Diagnose vor dem Anhalten der Maschine, konsistenter Reparaturtechnologie und der Endkontrolle (dem Probelauf) in der Phase der Inbetriebnahme der Maschine dar.

Die Reparatur von Ventilatoren, Gebläsen, Saugern an Ort und Stelle ohne Demontage ist heutzutage die kostengünstigste Reparaturmethode, die von der BALTECH GmbH entwickelt ist. Vor der Reparatur wird die vollständige Diagnose der Lüfter im Arbeitsmodus durchgeführt, aber wenn es mehrere Arbeitsmodi gibt, dann ist es besser, die Schwingungsanalyse in allen Modi zu machen. Nach dem Ergebnis der vorläufigen Reparaturexpertise des Lüfters (des Absaugers oder des Gebläses) mit dem Schwingungsmesser BALTECH VP-3470 und der Software BALTECH-Expert können unsere Experten deutlich den Zustand der Lagerstützen (Wälz- oder Gleitlager) und der Lüfterräder sowie des Antriebs von Gebläsen (Elektromotors) beschreiben. Nach den Ergebnissen der Konturuntersuchung kann man auch die Restlaufzeit des gesamten Mechanismus prognostieren, wenn Sie keine Möglichkeit haben die Reparatur des Lüfters derzeit in vollem Umfang durchzuführen.

Nach der Diagnose und der Demontage des Lüfters, des Absaugers oder des Gebläses empfehlen wir falls nötig Lagereinheiten zu ersetzen, den Zustand von Fundamenten und Rahmen sowie Geometrie des Laufrades und der Kupplung und den Zustand der elektischen Einheit zu prüfen.

Die Montage von Wälzlagern darf nur mit den Induktionsheizern der Serie BALTECH HI-1610 oder BALTECH HI-1612 durchgeführt werden, die die Funktion der Entmagnetisierung haben. Die Reparatur der Lüfter wird qualitativ sein, wenn Sie zuerst die Ausrichtung der Wellenachsen mit dem kostengünstigen System BALTECH SA-4100 vornehmen, und im nächsten Schritt müssen Sie die Auswuchtung der Lüfterräder in eigenen Lagerzapfen mit dem Vibrometer-Tachometer-Balancer BALTECH VP-3470 oder dem tragbaren Auswuchtgerät BALTECH VP -3460.

Empfohlene Stufen der Reparatur der Lüfter, Gebläse und Absauger:

Stufe 1 - Schwingungsanalyse mit BALTECH VP-3470, BALTECH VP-3460

Stufe 2 – Analyse von Ölen und Fetten mit dem Ölanalysegerät BALTECH OA-5000

Stufe 3 – Prüfung der Fundamentebene mit dem BALTECH LL-9110

Stufe 5 - Qualitätsprüfung von Wälzlagern mit dem Teststand BALTECH BCM-6150

Stufe 6 – Installation, Montage von Wälzlagern –mit dem Induktionsheizer BALTECH HI-1630

Stufe 7 - Wellenausrichtung mit BALTECH SA-4000, BALTECH SA-4100

Stufe 8 – Ausrichtung von Elektromotoren mit den Passplatten BALTECH-23458N

Stufe 9 – Auswuchtung der Lüfterräder mit der Maschine BALTECH HBM-7130

Stufe 10 – Auswuchtung in eigenen Lagerzapfen der Rotoren mit BALTECH VP-3470, BALTECH VP-3460

Die Endkontrolle der Lüfter, Gebläse und Absauger.

Stufe 11 – Schwingungsanalyse der Lüfter (Gebläse, Absauger) dem Schwingungsanalysator BALTECH VP-3470 und der Software BALTECH-Expert

Stufe 12 - Ölanalyse und Schmierung mit dem Tester BALTECH OA-5000

Stufe 13 - Temperaturkontrolle mit dem Infrarot-Thermometer BALTECH TL-0215C oder der Infrarotkamera BALTECH TR-01800 Zorro.


Kapcsolat

www.baltech.biz
Baltech GmbH
4945137087700
1031
Lübeck
BALTECH GmbH - Reparatur der Lüfter, Diagnose der GebläseBALTECH GmbH - Reparatur der Lüfter, Diagnose der Gebläse

Kiegészítő információ